Informationen zur Psychotherapie

 

Bei Interesse für eine Psychotherapie können Sie sich telefonisch melden, um einen Termin für ein Erstgespräch in einer Sprechstunde zu vereinbaren.

Aufgrund großer Nachfrage kann es sein, dass Sie mehrere Monate warten müssen, bis ein Therapieplatz frei geworden ist. In dringenden Fällen ist eine Akutbehandlung möglich.

 

Im Erstgespräch geht es um ein gegenseitiges Kennenlernen. Ich werde Ihr Anliegen, Ihre Ziele und  Vorstellungen erfragen. Insgesamt sind bis zu vier solcher probatorischer Sitzungen möglich, bevor Sie sich für eine Behandlung entscheiden. Gemeinsam stellen wir dann einen Antrag bei der Krankenkasse, zu dem noch ein medizinischer Bericht des Hausarztes nötig ist.

 

Nach Zusage der Krankenkasse zur Kostenübernahme wird die Psychotherapie meist zu einem festen wöchentlichen Termin von 50 Minuten stattfinden.

 

Im Falle einer Privatversicherung müssen Sie sich vor Therapiebeginn bei Ihrer privaten Krankenkasse erkundigen, in welchem Umfang und zu welchen Konditionen Psychotherapie übernommen wird.

 

Eine private Finanzierung der Psychotherapie auf Wunsch ist ebenfalls möglich. Die Kosten für eine Psychotherapiesitzung von 50 Minuten liegen in Anlehnung an GOP/EBM je nach Einkommen bei € 80,- bis € 100,-.